header farbwelt animation

#Tübingenbleibtstabil

Coronamüde - ja. Corona leugnen - auf keinen Fall. Wir wollen als KHG Vielfalt, Offenheit und Miteinander leben und gleichzeitig sehen wir da auch Grenzen. Unsere Grenze ist erreicht, wo bei Corona-Demonstrationen der Judenstern instrumentalisiert wird und die Demonstrant:innen diese Zeichen für sich beanspruchen. Unsere Grenze ist erreicht, wo die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung ignoriert und geleugnet werden. Unsere Grenze ist erreicht, wo die Freiheit einzelner absolut gesetzt wird und Verantwortung und Solidarität aller als Teil einer Gesellschaft abgelehnt werden. Und wir ziehen eine Grenze überall da, wo Menschen diffamiert, angefeindet und angegriffen werden. Das sind unsere guten Gründe, auf das Bündnis #Tübingenbleibtstabil aufmerksam zu machen und einzuladen, am Montag, 07.02. ein Zeichen zu setzen und auf die Straße zu gehen.

Der Gemeinderat der KHG Tübingen

(Wer sich uns anschließen möchte, kann sich per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden)

#Tübingenbleibtstabil

Der Gemeinderat der KHG-Tübingen war am 07.02.2022 mit #Tübingenbleibtstabil auf der Straße.

Meldet euch gerne bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo © KHG Tübingen, 2022
Design: wieneckedesign