header orte

Flagge Zeigen

Hier findest Du die Werte der KHG Tübingen und unsere Stellungnahmen zu aktuellen Themen.

 

Die Werte der KHG Tübingen

 

Miteinander und Verbundenheit

Die KHG als Ort der Gemeinschaft

Wir wollen Menschen auf unterschiedlichste Weisen zusammenbringen, ohne dabei auszugrenzen. Als KHG möchten wir eine Gemeinschaft sein, die inklusiv denkt und in Vielfalt vereint ist. Das bedeutet, dass wir Glauben, Leben und Ansichten miteinander teilen und diskutieren.
Wir wollen uns um Sorgen und Nöte anderer kümmern. Wir solidarisieren uns mit Gruppen und Initiativen, die unsere Werte teilen und treten auch in Kooperation. Wir sehen uns als Teil der Weltgemeinschaft und wollen unsere Verantwortung in dieser Gemeinschaft wahrnehmen.

Mitgestalten

Die KHG als Ort der Partizipation

Wir wollen Raum geben, um gemeinsam Angebote und Veranstaltungen zu planen, sich über verschiedene Themen auszutauschen und KHG immer wieder neu zu denken.

Alle Menschen, die da sind, prägen das Gesicht der KHG: Durch die Teilnahme an Veranstaltungen, in den Vorbereitungsteams der KHG-Abende, in verschiedensten Gruppen im Umfeld der KHG, den Teams, die sich mit für uns wichtigen Themen beschäftigten und in unserem Gemeinderat als Leitungsgremium. In unseren offenen Strukturen soll jede:r mitarbeiten können.

Offenheit und Vielfalt

Die KHG als Ort für alle Menschen

Wir wollen Diversität und Respekt leben. Wir freuen uns über jeden neuen Menschen, über Input und Diskurs, Feedback und spannende Dialoge zu vielfältigen Themen. Wir möchten Menschen eine Stimme geben und zuhören. Als KHG wollen wir uns weiterentwickeln und aktiv für Diversität und Inklusion eintreten.

 

Spiritualität

Die KHG als Ort des Glaubens

Wir wollen Räume bieten, in denen verschiedene Formen von Spiritualität gelebt und ausprobiert werden können, um miteinander das Eigene zu finden. Als KHG stehen wir auf der Basis christlichen Glaubens, möchten uns darüber austauschen, ökumenisch und interreligiös verbinden.

Bei uns soll der Mensch mit seiner Sehnsucht und seinem Bedürfnis nach Verbundenheit mit Gott, mit sich selbst, mit anderen und mit der Schöpfung im Mittelpunkt stehen.

 

Nachhaltigkeit

Die KHG als Ort des bewussten Handelns

Wir wollen ein Bewusstsein für den Umwelt- und Klimaschutz fördern. Als KHG ist es uns wichtig, zukunftsgewandt an Konzepten und Initiativen arbeiten, von denen alle Mitmenschen profitieren und sorgsam mit endlichen Ressourcen umgehen.

Bei Veranstaltungen und Aktionen der KHG versuchen wir darauf zu achten, möglichst nachhaltig einzukaufen. Öffentlich positionieren wir uns für den Umwelt- und Klimaschutz.

Gerechtigkeit

Die KHG als Ort der Solidarität

Wir wollen uns für Gerechtigkeit einsetzen, hier bei uns und in der Welt. Wir sind überzeugt von der Gleichheit aller Menschen und denken, dass Gerechtigkeit die Grundlage für Frieden ist. In Solidarität möchten wir deshalb für Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit einstehen, für Partizipation und Chancengleichheit, für eine angemessene Verteilung von Gütern und Ressourcen.

Feiern

Die KHG als Ort des Lebens

Wir wollen das Leben und den Glauben mit allen Sinnen feiern. Wir bieten Ausgleich und Abwechslung zum Studienalltag. Wir als KHG möchten ein Ort sein, an den man gerne kommt, um in gelassener Atmosphäre gemeinsam Spaß und Freude zu teilen.